Mietrecht2019-08-15T09:33:42+02:00

Ärger mit dem Vermieter? Jetzt aktiv werden.

Erfahrene Rechtsanwälte kümmern sich um Ihr Anliegen.

  • Spezialisierte Mieterschutzanwälte
  • Deutschlandweit erfolgreich
  • Kostenlose, unverbindliche Erstberatung
  • Antwort innerhalb von 24 Stunden
Jetzt kostenlos beraten lassen

So einfach funktioniert es

ANFRAGE

Über unser leicht bedienbares Online-Formular teilen Sie den Vertragsanwälten Ihr mietrechtliches Anliegen mit.

PRÜFUNG

Innerhalb von 24 Stunden stellen unsere Vertragsanwälte fest, wie Ihr Anliegen optimal und stressfrei gelöst wird.

LÖSUNG

In einer leicht verständlichen E-Mail erhalten Sie eine kostenlose Erstberatung mit rechtlicher Analyse und weiteren Optionen.

Wählen Sie Ihr Anliegen:

Warum Rechtsanwalt24

Mieterverein

nervig und unergiebig

  • Kein Kostenrisiko

  • Mitgliedsbeitrag

  • Hoher Zeitaufwand durch Vor-Ort-Beratung

  • Teilweise falsche Einschätzung der Erfolgschancen – fehlende Angriffslust

  • Keine unbedingte Wahrnehmung von Mieterinteressen – stattdessen Vereinsmeierei

  • Häufig ungenügende Rechtsschutzversicherung

einfach und professionell

  • Kostenlose Erstberatung

  • Blitzschnelle Reaktion innerhalb von 24 Stunden

  • Geringer Zeitaufwand – ca. 3 Minuten für Online-Formular

  • Erfahrene Rechtsanwälte mit Mietrechtsschwerpunkt

  • Mieterschutz aus Prinzip – unsere Anwälte vertreten keine Vermieter

  • Realistische Prognose der Erfolgsaussichten

“Anwalt um die Ecke”

teuer und zeitintensiv

  • Hohes Kostenrisiko – Erstberatung bis zu EUR 250 inkl. MwSt.

  • Oft langsame Reaktionszeit wegen zeitlicher Überforderung

  • Hoher Zeitaufwand durch lange Anwaltssuche und Vor-Ort-Beratung

  • Schlechtere Erfolgsaussichten bei fehlender Spezialisierung

  • Kein bundesweites Netzwerk

Warum Rechtsanwalt24

einfach und professionell

  • Kostenlose Erstberatung

  • Blitzschnelle Reaktion innerhalb von 24 Stunden

  • Geringer Zeitaufwand – ca. 3 Minuten für Online-Formular

  • Erfahrene Rechtsanwälte mit Mietrechtsschwerpunkt

  • Mieterschutz aus Prinzip – unsere Anwälte vertreten keine Vermieter

  • Realistische Prognose der Erfolgsaussichten

Mieterverein

nervig und unergiebig

  • Kein Kostenrisiko

  • Mitgliedsbeitrag

  • Hoher Zeitaufwand durch Vor-Ort-Beratung

  • Teilweise falsche Einschätzung der Erfolgschancen – fehlende Angriffslust

  • Keine unbedingte Wahrnehmung von Mieterinteressen – stattdessen Vereinsmeierei

  • Häufig ungenügende Rechtsschutzversicherung

“Anwalt um die Ecke”

teuer und zeitintensiv

  • Hohes Kostenrisiko – Erstberatung bis zu EUR 250 inkl. MwSt.

  • Oft langsame Reaktionszeit wegen zeitlicher Überforderung

  • Hoher Zeitaufwand durch lange Anwaltssuche und Vor-Ort-Beratung

  • Schlechtere Erfolgsaussichten bei fehlender Spezialisierung

  • Kein bundesweites Netzwerk

Häufig gestellte Fragen

Unser Leistungsversprechen

Aktuelles aus unseren Themenwelten

Lärm am Flüchtlingsheim

Das Amtsgericht Wedding hatte kürzlich über eine Mietminderung - Lärm am Flüchtlingsheim - zu entscheiden. Das tägliche Abpumpen der außen befindlichen Toilettencontainer, die ebenfalls außerhalb des Gebäudes stattfindende Essensausgabe, Auseinandersetzungen zwischen den Bewohnern, Polizei- und Notarzteinsätze sowie tägliche Mannschaftsspiele der [...]

Straßensperrung zur Gaststätte

Das Oberlandesgericht Frankfurt musste einen Fall im Gewerbemietrecht entscheiden. Der Betreiber eines per Auto gut zu erreichenden Wirtshauses wollte eine Mietminderung wegen einer Straßensperrung zur Gaststätte. Ist eine Straßensperrung zur Gaststätte ein Mangel? Um wieviel durfte der Wirt mindern? In [...]