Urlaubsanspruch bei Kündigung

shutterstock 1793347747 Converted 2 cutout - Advofleet Rechtsanwalt24

Der jährliche Urlaub ist für jede Arbeitnehmerin und jeden Arbeitnehmer ein kleiner Lichtblick, um dem stressigen Arbeitsalltag zu entfliehen. Schon Wochen vorher werden die Tage und Stunden gezählt bis man Arbeit, Kollegen, Termine und Verpflichtungen für eine Weile vergessen kann.
Schwierigkeiten können sich jedoch ergeben, wenn das Arbeitsverhältnis – aus welchen Gründen auch immer – beendet wird. Viele Arbeitnehmerinnen stellen sich zurecht die Frage, was bei der Kündigung mit Ihrem (Rest-)Urlaub passiert, ob der Arbeitgeber den Urlaub nach der Kündigung verweigern darf oder wie hoch der Urlaubsanspruch dann überhaupt noch ist.
In diesem Artikel sammeln und beantworten wir die für Sie wichtigsten Fragen.

Verschwiegenheit im Beruf

shutterstock 1819646375 02 - Advofleet Rechtsanwalt24

Verschwiegenheit im Beruf Inhaltsverzeichnis Arbeit macht einen großen Teil unseres Lebens aus. Daher sprechen wir gerne mit Freunden und Familie über unsere Erlebnisse am Arbeitsplatz. Das ist sozial und von daher auch grundsätzlich legitim. Unternehmen als Arbeitgeber haben jedoch ein berechtigtes Interesse daran, dass Interna nicht ausgeplaudert werden. Mitarbeiter haben die Pflicht zur Verschwiegenheit gegenüber […]

Grundrecht auf unbefristete Arbeitsverträge?

1907228815 - Advofleet Rechtsanwalt24

Grundrecht auf unbefristete Arbeitsverträge? Inhaltsverzeichnis Das Bundesarbeitsgericht (BAG) traf am 16. Januar 2018 eine Grundsatzentscheidung. Sie betrifft den Profifußball im Speziellen und die Frage nach der Rechtmäßigkeit von unbefristeten Arbeitsverträgen im Allgemeinen. Worum es ging 2014 verklagte der Mainzer Torhüter Heinz Müller seinen Arbeitgeber FSV Mainz 05. Er wendete sich gegen die in der Bundesliga übliche […]